Skip to main content

Monochrom Look- Modetrend 2020

Monochrom steht in der Modebranche für Ton-inTon. Dieser Modetrend 2020 ist vom Styling unkompliziert und macht doch viel her. Ihr werdet überrascht sein, was euch zur Verfügung steht, für den Blickfang: Monochromes Outfit bezieht sich auf eine Farbe. Diese eine Farbe wird eingesetzt für das Oberteil, die Hose, Strùmpfe, Jacke oder den Rock, Mantel und auch was Schuhe angeht. Die Handtasche sollte bestenfalls auch in den Ton-in-Ton Look paasen. Wer denkt, dass für den Monochrom Look es keine farblichen Abweichungen von der gewählten Farbe geben darf, der irrt. Monochrom-Look darf mit allen Farbtönen der gewählten Farbe kombiniert werden. Zum Beispiel die Farbe Gelb: Es gibt gelistet 64 verschiedene Gelbtöne. Weiß ist mit einer Auswahl von über 250 Nuancen vertreten. Die Farbe Rot sowie Blau gibt es in über 80 Abweichungen. Da steht einem Monochromen Look doch ein hohes Potenzial zur Verfügung. Die Farbwahl entspricht dem Anlass: Bedient werden sollte bei einem festlichen Anlass die Farbpalette beige oder grau. Bei Wahl auf Grau sollte der Farbton silbergrau vertreten sein. Dieser unterstreicht den edlen Monochrom Look. Die Farbpalette weiß ist ausschließlich für die Sommermonate reserviert; hier sind natürlich Bilder im Kopf, die nur so sprudeln von Lifestyle am Meer
Im Frühjahr wagt euch an fröhliche Farben: Gelb, Grün, Violett, Orange oder Rosé. Der Monochrom Look schwarz kann das Interesse an der Person steigern. Dann muss das Outfit eher weich und rund ausfallen. Ansonsten kann das Schwarz sehr streng wirken oder mit Trauer assoziiert werden. Die passenden Accessoires, wie Armband, Uhr, Kette, Ring, Gürtel, sind identisch dem gewählten Farbtonbereich. Ansonsten sollte darauf verzichtet werden. Ultimativer Ausgehtip für einen wirksamen Auftritt: Passt eure Haarfarbe der des Outfits an!