Skip to main content

Sommerkleid Sommerrock

Beschwingt in den Sommer und durch den Sommer. Opulente, florale Muster dominieren die leicht fallenden Stoffe des Sommers. Die sommerliche Farbpalette erstreckt sich vom zarten Rosa, Weiß-Hellblau, zarten Hellblau, Limettengrün, Senfgrün, zarten Senfgelb, zarten Hellgrün bis hin zum zarten Flieder. Diese Pasteltöne werden kombiniert mit kräftigem Rot, Kirschrot, Purpurrot, kräftigem Sonnengelb, Auberginefarbe.

Die Röcke sind beschwingt: Leichter Stoff umspielt weit geschnitten das Knie, Kleider in Jersey werden bis zur Taille eng getragen, der untere Teil fällt in Glockenform bis zum Knie. Als Sommerkleid kommt auch wieder das legendäre „Schürzenkleid“ in Mode.

Entweder mit V-Ausschnitt oder Rundhals, locker sitzend und der klassischen Knopfleiste bis zur Taille oder durchgängig. Die Länge des Schürzenkleides kann nach Geschmack variieren: Kurze Kleidlänge, heißt bis eine Handbreit vor dem Knie endend, mittlere Kleidlänge, heißt Knie umspielend, 3/4 langes Kleid, heißt das Kleid geht bis zur mittleren Wade oder sogar lang, heißt, das Schürzenkleid geht bis zum Fußknöchel. Bei den locker fallenden Röcken aus Jersey entspricht die Längenauswahl dem des Schürzenkleides.

VIDEO: SKIRT DIY: Sexy Sommer-Rock aus Flickenteppich (ohne Nähen)!



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *