Skip to main content

Trendhose 2020 – Palazzo Hose

Palazzo Hose: In der machen Sie immer eine gute Figur! Stilsicher gekleidet zudem. Das markante Merkmal der Palazzo-Hose ist das weite Bein. Den Namen hat die Hose in Anlehnung eines „weiten“ italienischen Palastes. Die weite des Beines – auf den ersten Blick ein langer weiter Rock – ist somit das markante Merkmal der Hose, dessen Weite sogar die einer Markene-Dietrich-Hose schlägt.
Ein weiteres Merkmal der Palazzo-Hose ist die schmale, hohe Taille. Ihr Bein wird mit diesem Schnitt optisch verlängert. Eine extra Betonung des langen Beines erreichen Sie durch einen hohen Absatzschuh. Bei einer flache Sandalette legen Sie den Schwerpunkt auf die Taille. Zaubern Sie sich eine lange Taille, in dem Sie zur Palazzo-Hose ein eng anliegendes Oberteil tragen. Bevorzugte Materialen, aus der diese Art von Hose ist: Seide, Chiffon, Viskose, Satin, Spitze. Setzen Sie die Materialienvielfalt gekonnt ein, um die Palazzo-Hose zu jedem Anlass als Ihr Schmuckstück zu präsentieren:
1. Business Casual tauglich ist die weite Hose zum Beispiel mit einer gerade geschnittenen hoch geschlossene Bluse, welche das Taillenband etwas überlappt.
2. Casual Look, dafür steht die Palazzo-Hose aus Chiffon. Mit einem gepflegt erscheinen eng anliegenden Oberteil, zum Beispiel Rolli ohne Arm, sind Sie perfekt gekleidet für den Stadtbummel, das erste Date oder den Grillabend unter Freunden.
3. Eleganz muß gelebt werden, dass heißt, dass Sie mit dem Hosenstil konform sind. Nur dann bewegen Sie sich elegant, unterstrichen wird die Eleganz durch einen Absatzschuh. Ein Oberteil aus dem wertvollen Material Spitze rundet die elegante Silhouette ab. 4. Die florale Musterung einer Palazzo-Hose steht für den lässigen Freizeitlook im Sommer am Stand. Mit Flipflops und einem Bikinioberteil sind Sie der Hingucker am weißen Traumstrand mit Blick auf das türkisfarbene Meer.